Herzlich willkommen!

hier finden Sie eine regionale Übersicht über:

Einkaufsmöglichkeiten, Gesundheitsthemen,
Dienstleistungen, Veranstaltungen,

den Zeitzer Zuckerpfad und
Vieles mehr.

Außerdem gibt es bei uns den Zeitzer Gutschein und das Zeitz Geschenk



Hier findest du alles rund ums Thema Shopping. Freundliche Beratung und regionale Produkte warten auf dich!  

Eine Übersicht zu allen Gesundheitsnageboten in der Region. Von der Apotheke bis zur Physiotherapie findest du hier alles. 

Egal ob Druckerei, Werbeplaner oder Handwerker. In unseren Region findest du alles für die alltäglichen Probleme.

Vom alten Schloss bis zum modernen Hotelzimmer, bei uns findet jeder die passende Unterkunft


Ob gemütlicher Abend im Pub, der romantische Kinoabend, Party im R1 oder eine Wanderung durch das Elstertal. Wir haben die besten Tipps.

Hier findest Du deine nächste Traumwohing. Falls Du keine passende Wohnung findest, gehen wir auch gern auf die Suche

Du willst dich verändern und suchst einen neuen Job? Hier bist Du richtig!



Zeitz Meine Region - unsere Mitglieder

Zeitz Meine Region ist eine Initiative des Vereins für Stadtmarketing. Auf der Karte finden Sie eine Übericht unserer Mitglieder. Werden auch Sie ein Teil unseres Netzwerks. Wir sind gerne für Sie da!  Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.


Neuigkeiten aus der Region

mit freundlicher Unterstützung von ZeitzOnline

Zeitz Online

„Augenzwinkern mit Kästner“ 21.6./15:00/KulturVilla
TRANSPARENTHAPPENING II in der KulturVilla „Augenzwinkern mit Kästner“ Das Ensemble Kolorit möchte Sie mit seiner Lesung in die satirische, lyrische aber auch dramatische Welt Erich Kästners entführen. Er hatte Talent, und er wusste es zu gebrauchen. Wenige Schriftsteller waren so erfolgreich auf dem literarischen Markt der ausgehenden Zwanziger Jahre wie der junge Erich Kästner. Seine ...
>> mehr lesen

Von Zeitz um die Welt
Zwei Männer und ein Kinderwagen Jeden Monat stellt Museum Schloss Moritzburg Zeitz ein Glanzstück aus den Sammlungen vor. „Mit einem eigens gefertigten Werbekinderwagen brachen 1924 zwei Angestellte der Firma zu einer Weltumrundung auf: Hans Bockstiegel und Willi Schmidt. Sie erreichten – zu Fuß! – Hamburg und wollten sich hier nach Übersee einschiffen….“ Was es damit ...
>> mehr lesen